Mittwoch, 11 April 2018

riesen sind nur halb so groß Star-Check: Bonita Delaney

Star-Check: Bonita Delaney
Bonita Delaney, geboren in Upminster, Essex. Eine kleine Stadt, etwa eine Stunde von London entfernt. Die Liebe zur Musik begann schon im Kindesalter: „Ich hatte schon immer eine Liebe für Musik und Gesang.“ erklärt Bonita, „Musik hat mich immer glücklich gemacht. Ich sang in der Schule und bei meinen Großeltern im Auto, besonders auf langen Reisen.“ Schon in jungen Jahren ging sie zu Jazz- und Balletttanzkursen, denn sie liebte es, zur Musik zu tanzen. Als Kind lernte sie immer die Songtexte aus den CD Heften ihrer Lieblings CDs auswendig. „Als Künstler und Songwriter muss ich mich mit den Worten verbinden und eine emotionale Verbindung schaffen. Es gibt so viele unglaublich begabte Songwriter, die mir immer eine Inspiration sein werden. Im Moment benutze ich persönliche Erfahrungen, um Songs zu schreiben.“
Nachdem sie die Schule verlassen hatte und 18 Jahre wurde, absolvierte sie eine drei jährige Tanz und Schauspielausbildung in London, die sie erfolgreich mit einem „Dance Performers Diplom und einen BA Hons Degree in Performing Arts abschloss. Von dort, wurde sie sofort als professionelle Sängerin an Bord einer Cruise Line engagiert und durfte mit dem Schiff die Welt bereisen und Orte wie Hawaii, Mexiko und Alaska sehen. Außerdem stand sie in der Originalbesetzung der nominierten West End Hitshow „The Rat Pack Live aus Vegas“ mit auf der Bühne. Trotz der vielen Länder und Städte in denen Bonita schon war, gab es eine Stadt, die sie schon seit Kindertagen liebt, London. „Ich liebe es, wie aufregend und pulsierend London ist.“ sagt Bonita, „Wenn das künstlerische und musische gut ist, dann hält es eine Stadt am Leben! London gibt dir ein Gefühl der Freiheit, in dem alles möglich ist und jede Gelegenheit dir gehört, wenn du es willst!“ Bonita lebt mittlerweile wieder in Essex, arbeitet aber viel in London sowie in anderen Teilen Großbritanniens und sogar auch im Ausland. „Es ist einfach von hier aus zu reisen.“ erklärt Bonita. Zu ihren Hobbys steht neben dem Reisen Theater, Konzerte und Museen zu besuchen aber auch Spieleabende mit Freunden. Natürlich genießt sie unter anderen die vielen Shopping Möglichkeiten der wunderschönen Großstadt. Bonita hatte das Privileg, bereits mit Rick Astley, Debbie Gibson und der amerikanische Pop-Legende Donny Osmond zu singen. So ist es nicht verwunderlich, dass sie vor kurzem beim größten Musikfestival der Welt, "Rewind North", auf, einem dreitägigen Fest der Achtziger Musik, das in in Cheshire stattfand gesungen hat. Sie stand unter anderem mit Dave Edmonds, Katrina (von Katrina and the Waves), Chesney Hawkes, Belinda Carlisle, Heather Small, ABC und Bananarama auf der Bühne. Ihre Debütsingle "Thinking Of You" erschien im Dezember 2017. Bonitas zweite Single "STAR" wurde gerade am 30. März 2018 veröffentlicht, auch bei uns in Deutschland! Zurzeit arbeitet sie gerade an ihrem Debütalbum.

Video

Bewertung

Artikel drucken